Datenschutzerklärung

Information über die Erhebung personenbezogener Daten
Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

1. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist

Dr. Barion-Basten-Schiffers GbR
Im Bruch 13
52511 Geilenkirchen
Deutschland

Telefon: +49 2451 98800
E-Mail: info@bbs-steuerberatung.de

Die Dr. Barion-Basten-Schiffers GbR hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sollten Sie Rückfragen zum Thema Datenschutz haben wenden Sie sich bitte postalisch an o.g. Adresse oder per E-Mail an info@bbs-steuerberatung.de

Die untenstehenden Punkte geben Ihnen Aufschluss über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

2. Verarbeitung, Speicherung und Löschung Ihrer Daten bei Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder Telefon oder dem Kontaktformular auf unserer Webseite www.bbs-steuerberatung.de werden die von Ihnen mitgeteilten Kontaktdaten (Namen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc.) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f, DS-GVO, das berechtigte Interesse, die von Ihnen gestellte Anfrage zu beantworten. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

3. Einsatz von Cookies

3.1   Diese Website nutzt transistente Cookies. Transistente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

3.2   Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

4. Einsatz von Google Maps

Damit Sie uns leichter finden können, haben wir in unsere Webseite Kartenmaterial des Dienstes Google Maps von Google LLC über eine API eingebunden. Um die Inhalte in Ihrem Browser darstellen zu können, muss Google Ihre IP-Adresse erhalten, denn sonst könnte Ihnen Google diese eingebundenen Inhalte nicht liefern.

Die Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1, lit. b DSGVO, da die IP-Adresse benötigt wird, um Ihnen die Inhalte liefern zu können. Bei dieser Verarbeitung erfolgt unsere Zusammenarbeit mit Google auf Grundlage eines Vertrags über die gemeinsame Verantwortlichkeit gemäß Art. 26 DSGVO, der hier abgerufen werden kann.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Google unter
www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

5. Einsatz von ERV Web News Homepage Services auf Aktuelles

Um Ihnen immer die aktuellsten Nachrichten anzubieten haben wir die Dienstleistung eines externen Dienstleisters, dem Ernst Röbke Verlag, auf der Seite „Aktuelles“ eingebunden. Wenn Sie die Nachrichten auf unserer Seite „Aktuelles“ anklicken, werden Sie automatisch zu der Webseite des externen Dienstleister weitergeleitet. Aus sicherheitstechnischen Gründen wird dort Ihre IP-Adresse erfasst und für einen Zeitraum von 24 Stunden gespeichert und anschließend gelöscht. Ihre Daten werden dort nicht weiter verarbeitet oder an Dritte, bzw. an ein Drittland weitergegeben.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6, Abs. 1, lit. f, DSGVO. Das berechtigte Interesse, Ihnen aktuelle Nachrichten anzubieten und auf dem neuesten Stand zu sein.

6. Ihre Rechte

6.1 Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
• Recht auf Auskunft,
• Recht auf Berichtigung oder Löschung,
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
• Recht auf Datenübertragbarkeit.

6.2. Sie haben das Recht, eine bereits von Ihnen erteilte Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

6.3. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Änderung unserer Datenschutzerklärung
Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

Sicherheitshinweis
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei Kommunikation per Internet, zum Beispiel per E-Mail, keine vollständige Datensicherheit gewährleistet werden kann und ein Zugriff von Dritten möglich ist.